Start    <<  <  7/19  >  >>
Rückblick auf das GEOforum 2013
 zurück

Am 19. September 2013 fand zum 10. Mal das Mitteldeutsche GEOforum statt. Auch bei dieser Jubiläumsveranstaltung standen den zahlreichen Fachbesuchern im Leipziger KUBUS zwei unterschiedliche thematisch strukturierte Foren zur Auswahl, in denen kompetente Fachleute über neueste Entwicklungen in der Geobranche referierten. Besonderes Highlight beim Jubiläum waren Vorträge zum Thema Hochwasserschutz sowie ein Block zu Themen der Geodatenverarbeitung in Leipzig. Hier konnten auch Referenten der Stadt Leipzig gewonnen werden. Auch interessante Anwendungen mit Open Source Produkten fanden den Anklang der Fachbesucher.

Besonders freuen wir uns, dass mit Herrn Steiger einen jungen Nachwuchswissenschaftler als Referent begrüßt werden konnte, welcher dieses Jahr den Preis der Geographischen Gesellschaft zu Leipzig für die beste Diplomarbeit erhielt. Der Preis wird vom Verein Geo Leipzig e.V. finanziell unterstützt. Herr Steiger präsentierte seine interessante Arbeit zum Thema "Verkehrslage 2.0 - Analyse nutzergenerierter raumzeitlicher Bewegungsdaten, die mit viel Beifall bedacht wurde. Auch zukünftig werden bei uns junge Nachwuchswissenschaftler ihr Forum finden.

Als Service bieten wir Ihnen hier wie gewodie Vorträge zum Download an.


Forum A - Erzeugung und Nutzung von Geodaten

Zeit Thema Vortrag von Infos
 
09:40 - 10.10 Solarpotentialanalyse und Aussichten für eine möglich Solare Bauleitplanung Frau Schoof
IP Syscon GmbH
10:10 - 10.40 Solardachkataster für Leipzig Herr Simowitsch
Stadt Leipzig, Amt für Umweltschutz
11:00 - 11.30 Motivation, Umsetzung und Nutzungsmöglichkeiten der Historisierung von Geodaten Herr Schwarz
Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH
 
11:30 - 12.00 Historische 3D Modellierung am Beispiel des Universitätsstandortes Leipzig um 1800 Herr Grunert
Doktorand Uni Leipzig
 
13:15 - 13.45 Verkehrslage 2.0 - Analyse nutzergenerierter raumzeitlicher Bewegungsdaten Herr Steiger
Doktorand Uni Heidelberg
 
13:45 - 14.15 Erfassung und Darstellung von Infrastrukturdaten mit GIS, Laserscanner und Befahrungsbildern Herr Heber
Lehmann & Partner
 
14:30 - 15.00 Flugdrohnen und mobile Laserscanner - Die Zukunft der Geodatenerfassung? Herr Müller
Geosurvey GmbH
 
15.00 - 15.30 Lebenslagenatlas des Kreis Lippe – D115-Behördeninformation und Geoinformation unter einem Dach Herr Schaefermeyer
Where Group AG

 

Seitenanfang
Seitenanfang
 

Forum B - Hochwasserschutz, Softwarelösungen und Open Source-Technologien

Zeit Thema Vortrag von Infos
 
09:40 - 10.10 STANET: Veränderte Anforderungen an die Berechnung von Abwassernetzen - Von Klimawandel bis Sanierung Frau Ecke
Ingenieurbüro Fischer-Uhrig
10:10 - 10.40 Konsequenzen der Stadtwerke Pirna aus dem Elbe-Hochwasser 2002 Herr Matthes
Stadtwerke Pirna GmbH
11:00 - 11.30 Softwareentwicklung zur ArcGIS-gestützten Kartenerstellung von Hochwassergefahren- und -risikokarten für das Land Brandenburg Jürgen Rusch
DHI-WASY GmbH
 
11:30 - 12.00 Hochwasserschutz durch Talsperren – Möglichkeiten und Grenzen Herr Teicke
Harz-Wasserwerke GmbH
 
13:15 - 13.45 Neue Entwicklungen für „Mobile Government“ - Lösungen der AED Solution Group Herr Pfannkuche
AED-SICAD AG
& Herr Aust
ARC-GREENLAB GmbH
 
13:45 - 14.15 ALKIS®-Präsentation und -Erhebung mit
GEOgraf A³
Herr Ostwinkel
HHK Datentechnik GmbH
 
14:30 - 15.00 MXD2map – Veröffentlichen, teilen und entdecken Sie ArcGIS MXD Karten mit Freier Software Herr Schilberg
Intevation GmbH
 
15:00 - 15.30 OpenStreetMap – mehr als eine freie Landkarte Herr Thomsen
MapMedia GmbH

 

Seitenanfang
Seitenanfang
 

Erfreulicherweise konnten wir dieses Jahr wieder über 120 Fachbesucher begrüßen, was gegenüber dem letzten GEOforum noch einmal einen deutlichen Zuwachs bedeutet. Damit sind wir als Veranstalter sehr zufrieden. Wenn auch nach 10 Veranstaltungen so viele Fachbesucher uns die Treue halten, zeigt dies, das sich das Mitteldeutsche GEOforum etabliert hat. Zum diesem Erfolg trägt natürlich auch die Qualität der präsentierten Beiträge sowie die interessante Fachausstellung mit zahlreichen Neuheiten aus der Geobranche wesentlich bei. Dies ist für uns Ansporn, auch in den kommenden Jahren Ihnen ein attraktives Programm zu bieten.

Zu unserer Freude waren wieder zahlreiche Gäste aus kommunalen Einrichtungen und anderen Behörden vertreten. Gerade für diese Fachbesucher bietet das Geoforum eine günstige Gelegenheit abseits der Fachmessen, sich gezielt zu informieren und mit Kollegen auszutauschen.
Die überwiegende Zahl der Gäste kam wie gewohnt aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, es konnten jedoch auch Gäste aus Berlin-Brandenburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Hamburg begrüßt werden. Dies zeigt uns, dass das Mitteldeutsche GEOforum inzwischen auch deutschlandweit wahrgenommen wird.

Danksagung

Der Verein GEO Leipzig e.V. möchte es auch dieses Jahr nicht versäumen, sich auch im Namen der Aussteller ganz herzlich bei allen Gästen für das Interesse am Mitteldeutschen GEOforum zu bedanken. Wir hoffen, auch mit unserer Jubiläumsveranstaltung Ihren Erwartungen gerecht geworden zu sein und würden uns freuen, Sie auch im Jahr 2014 wieder als unsere Gäste begrüssen zu dürfen. Sollten Sie Anregungen und Wünsche für das nächste GEOforum haben, freuen wir uns über eine Mail an info@geoleipzig.de.

Unser besonderer Dank gilt selbstverständlich allen Referenten für die interessanten Vorträge, die ausreichend Anlass zur Fachdiskussion boten.

Weiterhin bedanken wir uns bei unseren Ausstellern und Sponsoren, ohne die diese Veranstaltung nicht denkbar gewesen wäre. Sie sind hiermit herzlich eingeladen, auch im nächsten Jahr wieder teilzunehmen.

Last but not least gilt unser Dank all den fleissigen Helfern, dem Caterer und dem Team des Leipziger KUBUS, die auch dieses Jahr wieder zur Vorbereitung und Absicherung des GEOforums beitrugen. Sollten Sie Interesse haben, uns bei der Organisation des nächsten Mitteldeutschen GEOforum zu unterstützen, sind Sie herzlich eingeladen. Kontaktieren Sie uns einfach.

Mitteldeutsches GEOforum 2014 - Wir sehen uns!

Start    <<  <  7/19  >  >>
Aktuelles
21.08.2017
Einladung zur
Außerordentlichen
Mitgliederversammlung
15.07.2017
14. Mitteldeutsches GEOforum abgesagt
30.-31.1.2018
15. Sächsisches GIS-Forum in Dresden
27.10.2016
13. Mitteldeutsches GEOforum erfolgreich
hier