Start    <<  <  5/19  >  >>
Rückblick auf das GEOforum 2014

Liebe Freunde und Interesenten des Mitteldeutschen GEOforums,


das 11. Mitteldeutsche GEOforum in Leipzig ist Geschichte. Hier sind nochmals die Eckdaten:

 

Termin: Donnerstag, 25.09.2014
 
Beginn: 9:00 Uhr
 
Ort: Leipziger KUBUS, Permoserstr. 15, 04318 Leipzig
 

 

Auch 2014 konnten wir Ihnen wieder zahlreiche interessante Vorträge in verschiedenen Foren zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten (in diesem Jahr Massendatenerfassung, Integration und Analyse geobezogener Daten sowie regionales Planungsmanagement) anbieten. Besonders waren wir erfreut, wieder einen jungen Nachwuchswissenschaftler als Vortragenden begrüßen zu dürfen, welcher in diesem Jahr beim Preis der Geographischen Gesellschaft zu Leipzig für die beste Diplom- oder Masterarbeit im Jahr 2013 den ersten Platz erzielte.  Herr Beyer präsentierte seine prämierte Arbeit. Der Preis wird vom Verein Geo Leipzig e.V. finanziell unterstützt.

Sie als Besucher durften die folgende Fachvorträge erleben:
 

Forum A - Massendatenerfassung

Zeit Thema Vortrag von Infos
 
09:40 - 10.10 Mobile Massendatenerfassung - Möglichkeiten und Grenzen Herr Müller
Geosurvey GmbH
10:10 - 10.40 Befliegung vs. Befahrung? - Optimale Methoden zur Erhebung kommunaler Geodaten Herr Schulz
Hansa Luftbild AG
11:00 - 11.30 Nutzung von Geodaten vor und nach dem Abheben Herr Frenzel
Dresden
 
11:30 - 12.00 Multivalente Erfassung von 3D-Geodaten Frau Pilarski & Herr Wagner
ILV Fernerkundung GmbH
 
13:15 - 13.45 Moderne Lösungen zur Felderfassung Herr Ostwinkel
HHK Datentechnik GmbH
 
13:45 - 14.15 The big power of small pixels – Aerophotogrammetrie bei der Glückauf Vermessung GmbH Herr Aleithe
Glückauf-Vermessung GmbH
 
       
 
Seitenanfang
Seitenanfang
 
Forum B - Integration und Analyse geobezogener Daten - Regionales Planungsmanagement
 
Zeit Thema Vortrag von Infos
 
09:40 - 10.10 Quantitative Analyse privater Hochwasserschutz- und Vorsorgemaßnahmen in exponierten Wohngebieten der Stadt Leipzig Herr Beyer
Umweltforschungszentrum Leipzig-Halle GmbH
10:10 - 10.40 Konsequenzen der Stadtwerke Pirna aus dem Elbe-Hochwasser 2002 Herr Matthes
Stadtwerke Pirna GmbH
11:00 - 11.30 Konsequenzen aus INSPIRE für Ver- und Entsorgungsunternehmen Herr Dr. Rudolf
M.O.S.S.Computer Grafik Systeme GmbH
 
11:30 - 12.00 IT gestützte Instandhaltung unter Einbindung von GIS – Lovion BIS im Praxiseinsatz Herr Stoll
ITS System GmbH
 
13:15 - 13.45 Raumbezogene Daten über Fachverfahrensgrenzen hinweg nutzen Herr Nachtigall
ARCHIKART Software AG
13:45 - 14.15 Stadtplan & Geoportal Leipzig - Umfangreiche Geoinformationen auf allen Geräteplattformen Frau Dietrich
Stadt Leipzig
& Herr Aust
ARC-GREENLAB GmbH
14:30 - 15.00 Vernetzte Pumpspeicherkraftwerke als Beitrag zur Erhöhung des Anteils regenerativer Energie im Strommix Herr Finkenstein
seecon Ingenieure GmbH
 
15:00 - 15.30 Gemeinsamkeiten der Landes- und Landentwicklung – mögliche Zusammenführung der Geobasis- und der Agrarverwaltung zu einer Bodenmanagementverwaltung Herr Kießling
VDV Westsachsen
 
Seitenanfang
Seitenanfang
 

 

Neben den Vorträgen gab es auch in diesem Jahr wieder eine interessante Fachausstellung im Foyer des Leipziger KUBUS. Diese wird wie gewohnt durch unsere Sponsoren betreut.

Unseren Besuchern konnten wir auch zur 11. Ausgabe des Mitteldeutschen GEOforums eine hochattraktive Veranstaltung bieten. Dies ist auch weiterhin unser Anspruch als Veranstalter. Alle Besucher erhielten zur Veranstaltung unseren Tagungsband mit allen Vorträgen und den Fachausstellern. Für das leibliche Wohl wurde selbstverständlich auch gesorgt.

 

12. Mitteldeutsches GEOforum 2015 - Wir sehen uns !

 

 

Start    <<  <  5/19  >  >>
Aktuelles
23.01.2017
Einladung zum Geo-Stammtisch  
31.1.-1.2.2016
14. Sächsisches GIS-Forum in Dresden
16.02.2017
9. Geofachtag des Netzwerk GIS Sachsen-Anhalt in Dessau-Roßlau
Vertreter von Geo Leipzig dabei
weitere Infos hier
27.10.2016
13. Mitteldeutsches GEOforum erfolgreich
hier